München: Litfaßsäule vs. Pkw

Sonntag, 4. April 2021, 16.08 Uhr; Leopoldstraße Ein spektakulärer Unfall auf der Leopoldstraße endete für einen 23-jährigen Mann glücklicherweise vollkommen unverletzt. Der Mann war mit seinem BMW M2 auf der Leopoldstraße stadteinwärts unterwegs. Nach dem Beschleunigen an einer Ampel verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Litfaßsäule. Der Fahrer hatte großes Glück und konnte sein Fahrzeug selbstständig und vor allem unverletzt verlassen. Die Feuerwehr sicherte den Unfallbereich großräumig ab. Von einem privaten Unternehmen wurde das Fahrzeug im Anschluss von seiner neu gewonnen Last befreit und abgeschleppt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen