Spende für den im Einsatz tödlich verunglückten Südtiroler Kameraden

von | Nov 3, 2018 | News | 0 Kommentare

In Kampill wurde heute Giovanni Costa zu Grabe getragen. Der 52-jährige Freiwillige Feuerwehrmann war am Montag bei den Unwettereinsätzen ums Leben gekommen. Lieber Giovanni, Ruhe in Frieden.Spendenaufruf für die Familie von Giovanni Costa. Beim schweren Unwetter in den vergangenen Tagen verunglückte der 2- fache Familienvater Giovanni Costa während eines nächtlichen FF Unwetter-Einsatzes zum Schutze der Bevölkerung auf tragische Weise tödlich. Tief betroffen sind die FF Kollegen, Freunde, die Mitglieder der örtlichen bäuerlichen Organisationen, Bekannte und die ganze Dorfgemeinschaft. Giovanni Costa war auch Ortsobmann des Südtiroler Bauernbundes und hat sich viel für die Allgemeinheit eingebracht. Das unermesslich schwere Leid der Hinterbliebenen kann nicht gelindert werden; man kann jedoch helfen, die finanziellen Sorgen abzumildern.
▶️ https://www.menschen-helfen.it/de_detail.php…Beisetzung

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen