Im Zuge unseres Feuerwehrfestes fand am Samstag den 17.08.2019 die 1. Pull the Firetruck-Challenge in Kottingbrunn statt. Bei diesem Bewerb muss ein Einsatzfahrzeug unserer Wehr, der Wertungsklasse entsprechend 20 Meter weit gezogen werden – die schnellste Zeit gewinnt. Aufgrund unserer Fahrzeuge konnten die folgenden 4 Klassen angeboten werden:

Hobbywertung

·         Damen 3,5 Tonnen

·         Herren 5,5 Tonnen

Profiwertung

·         Damen 8 Tonnen

·         Herren 10 Tonnen

Begonnen wurde mit der Profiwertung der Herren. Nach den ersten Teilnehmern konnte bereits vernommen werden, dass unser Tanklöschfahrzeug gar nicht so leicht zu ziehen ist. Anschließend folgte die zweite Herrenklasse bei der unser HLF gezogen werden musste. Da hier auch untrainierte antraten, war es für die auch kein leichtes die 5,5 Tonnen 20 Meter weit zu bewegen. Aber auch die  Damen zeigten ihr Können und zogen unser Einsatzleitfahrzeug die vorgegebene Strecke in beachtlichen Zeiten. In der Damen-Profiwertung trat leider niemand an, da aber einige Damen noch nicht genug hatten wurde kurzerhand eine Semi-Profiwertung mit 5,5 Tonnen eingeführt. Zum Abschluss folgte die Siegerehrung. Wir gratulieren den Gewinnern sehr herzlich und bedanken uns bei der Firma Ironhouse für die gesponserten Preise.

Platzierungen:

Herren 10 Tonnen

1.     Udo CARPENTARI – 00:31:88

2.     Daniel HAGMANN – 00:33:78

3.     Benjamin RAB – 00:34:55

Damen 5,5 Tonnen

1.     Sylvia ZWINZ – 01:08:20

2.     Judith KANTNER – 01:57:58

3.     Alexandra PISCHEM – 15,90m

Herren 5,5 Tonnen

1.     Huseim HAMIDOVIC – 00:26:91

2.     Bernhard SIEGEL – 00:27:53

3.     Martin FECHNER – 00:29:10

Damen 3,5 Tonnen

1.     Sabine LUGGER – 00:23:89

2.     Jeannine FELZMANN – 00:33:44

3.     Alexadra PISCHEM – 00:34:47

Melanie Deli
www.feuerwehr-kottingbrunn.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen