Strafrechtliche Haftung von Einsatzleitern

24.80

Steininger/Haas, Die strafrechtliche Haftung von Einsatzleitern und deren Organisationen, Linde Verlag, 1. Auflage 2013, 160 Seiten,
ISBN: 9783707317329
Preis inkl. 10% Mwst, zzgl. Versandkosten

Kategorie:

Beschreibung

Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie als Einsatzleiter oder Kommandant Ihr Tun noch mehr hinterfragen. Mag. Dr. Einhard Steininger, Universitätsprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Uni Linz und HR Dr. Franz Haas, leitender Staatsanwald in Wels, zeigen anhand zahlreicher Fallstudien auf, welch große Verantwortung bzw. welche strafrechtlichen Risiken mit einer solchen Tätigkeit verbunden sind.
Ein allgemeiner Teil behandelt zunächst strafrechtliche Prüfmethoden und Bestimmungen. In Kapitel 2 werden dann verschiedenste Szenarien bei Übungen und Einsätzen von Blaulichtorganisationen beleuchtet. Wenn auch manche der Beispiele  stark von „Murphy’s Gesetz“ beeinflusst scheinen: So mancher Einsatzleiter wird seine rechtliche Verantwortung in neuem Licht sehen – und vor langer Zeit gehörte Einsatzgrundsätze wie der „Regelkreis der Taktik“ oder die Führung eines Einsatztagebuchs werden eine ganz neue Bedeutung bekommen.
Die im umfangreichen Anhang angeführten Gesetzestexte umfassen zwar nur die für OÖ relevanten Gesetze (OÖ Feuerwehrgesetz, OÖ Katastrophenschutzgesetz, OÖ Rettungsgesetz), anhand derer sich jedoch Zusammenhänge durchaus für ganz Österreich ableiten lassen.
Steininger/Haas, Die strafrechtliche Haftung von Einsatzleitern und deren Organisationen, Linde Verlag, 1. Auflage 2013, 160 Seiten,
ISBN: 9783707317329

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Strafrechtliche Haftung von Einsatzleitern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.