Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer – ein Schwerverletzter

von | Dez 12, 2018 | Uncategorized | 0 Kommentare

Wien: Der Pkw war laut Zeugenaussagen ins Schleudern geraten und mit dem Heck gegen einen Alleebaum in der Winckelmannstarße in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus geprallt. Durch den massiven Anprall wurde nicht nur der Lenker lebensgefährlich verletzt, auch das Auto fing sofort Feuer. Couragierte Passanten zogen den verletzten Lenker aus dem Fahrzeug. Auch die Krone des touchierten Baumes brach ab und lag mitten auf der Fahrbahn.Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien brannte das Fahrzeug, der Lenker wurde bereits von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Feuerwehrleute suchten vorsorglich die Umgebung nach möglichen weiteren Verletzten ab, fanden aber keine weiteren Insassen. Der Brand konnte rasch unter Beimengung von geringen Mengen Schaummittels unter Atemschutz gelöscht werden. Der Baum und die abgebrochene Baumkrone wurden umgeschnitten, zerkleinert und gesichert abgelegt. Das Autowrack wurde entfernt und die Unfallstelle provisorisch gereinigt.

 

Oberbrandrat Ing. Christian Feiler  www.feuerwehr.wien.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen