Attnang-Puchheim: Nach einer längeren Planungsphase und einer Bauverhandlung konnte Ende August 2016 mit den Bauarbeiten für das neue Schutzdach am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim begonnen werden. Grund dafür war, dass ein Abrollcontainer immer im Freien gelagert wurde und die Witterungseinflüsse sich bereits am Container bemerkbar machten. Nach nur zwei Monaten waren alle Arbeiten am neuen Schutzdach, das direkt an die Katastrophenschutzhalle (KHD-Halle) angebaut wurde, abgeschlossen. Ein besonderer Dank gilt der Fa. Aichinger aus Regau und der Fa. Schmid aus Attnang-Puchheim für die gute Zusammenarbeit und kostengünstige Materialbeistellung. Nur durch den hohen Anteil an Eigenleistungen von ca. 343 Stunden (ohne Planung) konnten die Baukosten sehr stark reduziert werden. Mein Dank gilt natürlich allen Gönnern und engagierten Feuerwehrmitgliedern, die zum Gelingen des neuen Schutzdaches beigetragen haben, so Kommandant Dietmar Kapeller.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen