Am Sonntagmorgen rückte die Freiwillige Feuerwehr Puchheim zu einem Zimmerbrand in die Maximilianstraße in Attnang-Puchheim aus. Parallel wurde auf Grund geltender Alarmierungsordnung die Freiwillige Feuerwehr Attnang gerufen. Beim Eintreffen der Wehren wurde die kritische Lage rasch erkannt. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Puchheim führte einen Innenangriff über das Stiegenhaus in das vierte Obergeschoss durch, während ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Attnang in den Außenangriff, über die Drehleiter, ging.

Durch diesen kombinierten Angriff konnte man sich rasch Zugriff zur Wohnung verschaffen und die Person aus der bereits stark verrauchten Wohnung retten, die anschließend vom Notarzt versorgt wurde.

Das schnelle Handeln beider Wehren verhinderte Schlimmeres.

www.ff-puchheim.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen