Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Wer ist online

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

Ausbildung

Bezirksübergreifendes Schiffsführerlager in Klosterneuburg

Feuerwehrschiffsführer samt Besatzung übten  am vergangenen Wochenende auf der Donau. Bootsbesatzungen aus den Bezirken Wien Umgebung, Tulln und Korneuburg trafen sich vergangenes Wochenende in Klosterneuburg um Ihr Wissen im Bereich des Wasserdienstes aufzufrischen.  Mit zahlreichen Booten wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm abgearbeitet. Neben dem Zielsetzen von Bojen und Suchen mittels Suchkette wurde auch die Personenrettung
auf der Donau geübt.  Um auch das Fahren in der Nacht zu üben, wurde eine Nachtfahrt nach Greifenstein durchgeführt.

Weiterlesen...

Höhenrettungsgruppe bei Novomatic-Übung

N/Im Rahmen des Novomatic Safety-Days (Zentrale Gumpoldskirchen, NÖ) trainierten nicht nur Mitarbeiter und Feuerwehr (FF Gumpoldskirchen) die Evakuierung der Gebäude, sondern es gab auch eine Übung der Höhenrettungsgruppe der FF Wiener Neudorf zu beobachten:Eine Person musste aus einer defekten Fensterputzgondel gerettet werden, dazu wurde ein Höhenretter vom Dach des Bürogebäudes abgeseilt. Bei der Gondel angekommen konnte er den Arbeiter mit seinem eigenen Gurtzeug verbinden und beide wurden sicher zu Boden gelassen.
Apropos Sicherheit: Alle Arbeiten unserer Höhenrettungsgruppe werden mit doppelter Sicherung durchgeführt – das heißt, Anschlagpunkte, Seile etc. werden redundant aufgebaut.

Weiterlesen...

Wasserdienstübung in Kufstein auf dem reißenden Inn

T/Auf Initiative der FF Kufstein übten am Freitagabend, 24.06.2016, Feuerwehrtaucher/Schwimmer der FF Kufstein, Schwimmer der FF Kirchbichl zusammen mit Kollegen der FF Kiefersfelden und der FF Schwaz - diese sind im Begriff eine Schwimmergruppe aufzubauen - auf dem Inn in Kufstein. Unterstützt wurden sie vom Rettungshubschrauberteam des Heli3 der Fa. Schider vom Stützpunkt aus Langkampfen.

Weiterlesen...

FF Schärding nutzt Ausbildungsangebot im Opel-Werk!

O/D: Eine tolle und lehrreiche Möglichkeit nutzten 11 Kameraden der FF Schärding sowie jeweils zwei Kameraden der Feuerwehren St. Florian am Inn und Taufkirchen an der Pram am Pfingstwochenende im Opel Werk Rüsselsheim Nähe Frankfurt. Neben den theoretischen Grundlagen im Bereich der aktiven und passiven Sicherheit an Fahrzeugen sowie der Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung von Fahrzeugdaten und Besonderheiten bei alternativen Antrieben waren vor allem die Schneideversuche an einem Fahrzeug der aktuellen Opel Serie interessant und lehrreich. Mit welchen Einsatzwerkzeugen können welche Bereiche durchtrennt werden, wo vom Fahrzeug gehen für die Retter, aber auch für die eingeklemmte Person welche Gefahren aus und wie können diese beseitigt werden.

Weiterlesen...

Pflichtbereichsübung 2016

O/Mit dem Stichwort „Brand Baum, Flur, Böschung“ wurden die vier Feuerwehren der Gemeinde Berg im Attergau zur Pflichtbereichsübung 2016 alarmiert. Dass es sich dabei um keinen alltäglichen Einsatz handelt war dem Einsatzleiter klar, da die Übung vom Pflichtbereichskommandanten organisiert wurde. Am Einsatzort war folgende Übungsannahme: Im Zuge von Erntearbeiten ist ein mit Heu beladener Ladewaren in Brand geraten. Das Heu wurde von Fahrer über eine Strecke von 200 Metern teilweise abgeladen. Teile des in Brand geratenen Heus verursachten im angrenzenden Wald einen Folgebrand.  Als zusätzliche Herausforderung stellte sich sicher auch das starke Gefälle am Waldrand dar. Erstmals bei einer Pflichtbereichsübung wurden Raucherzeuger eingesetzt, welche die Annahme der Übung verdeutlichten.

Weiterlesen...

Frühjahrsübung

steyreggAm 29.04.2016 fand die Frühjahrsübung 2016 für die Feuerwehren Steyregg und Lachstatt statt. Zunächst versammelten sich die Kameraden der Feuerwehr Steyregg vor dem Feuerwehrhaus um die ersten wenigen Informationen für die bevorstehende Übungsaufgabe entgegenzunehmen. Danach wurde die Feuerwehr Steyregg mit dem Einsatzstichwort „Brandmeldealarm CoHotel“ alarmiert.

Weiterlesen...

Übung Werkshallenbrand

Übungsannahme:Brand im Lager einer Werkshalle in Pöckstein-Zwischenwässern, Stadt Strassburg/K

Übungsziel: Die Brandausbreitung verhindern und die Produktionshalle schützen. Suche von vermissten Personen in der Werkshalle unter schwerem Atemschutz. Brandbekämpfung in der Halle unter schwerem Atemschutz. Zusätzlich Brandbekämpfung von außen und oben mit mehreren Angriffsleitungen und Unterstützung der Drehleiter St. Veit.

Weiterlesen...

Höhenrettungsgruppe übt gemeinsam mit Stadtfeuerwehr Tulln

Die Stadtfeuerwehr Tulln lud die Höhenrettungsgruppe Waidhofen/Thaya am 21.03.2016 zu einer gemeinsamen Übung am Areal der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln ein. Der dortige Übungsturm stellt ein ideales Übungsobjekt dar, um verschiedene Einsatzszenarien abarbeiten zu können.OBI Manfred Astner, SB Ferdinand Gudenus und HBI Herbert Pfeiffer der Höhenrettungsgruppe Waidhofen/Thaya machten sich Montagabend auf den Weg nach Tulln. Dort konnten die drei Höhenretter den Mitgliedern der Stadtfeuerwehr Tulln im Rahmen der wöchentlichen Übungstätigkeit das Thema Höhenrettung und Abseiltechnik etwas näher bringen.

Weiterlesen...

Atemschutztag

atemschutz badfischauNÖ: Bereits zum 10. Mal wurde der Atemschutztag des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt am 12. März 2016 im Feuerwehrhaus Bad Fischau abgehalten.  BSB Hilmar Schilhabl konnte dazu den Bezirkskommandant Rudolf Freiler, die Abschnittskommandanten Hermann Gamsjäger (Gutenstein) und Karl-Heinz Greiner (Wiener Neustadt Nord) und 121 Teilnehmer begrüßen.

Weiterlesen...

Feuerwehren üben beim Wasserverbandsgebäude

herbersteinST: Am 4. März 2016 fand die Abschnittsübung des Abschnittes II in St. Johann bei Herberstein statt. Zusätzlich zu den sechs Feuerwehren des Abschnittes II des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg wurden die Feuerwehren Hirnsdorf, Romatschachen und Rohrbach am Kulm zur Übung eingeladen. Übungsannahme waren ein Brand im Wasserverbandsgebäude mit vier vermissten Personen und ein in die Feistritz gestürztes Fahrzeug mit einer Person.

Weiterlesen...

Das aktuelle Heft

Neu: Heft 6/2017
 
84cover6 17
 
 

Suche

Werbung

Anmeldung für Abonnenten

nur mit gültigem Jahresabo möglich

Copyright © 2015 feuerwehrobjektiv.at