Vermeintlicher Fahrzeugbrand auf der Umfahrungsbrücke in Bad Ischl

von | Jul 25, 2018 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

Heute gegen 13:39 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Fahrzeugbrand auf die B145 alarmiert.Umgehend rückten die ersten Kräfte zur Einsatzstelle aus. Dort angekommen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Aufgrund eines Motorschadens, kam es zu einer extremen Rauchentwicklung. Nachdem kein Brand bei der Kontrolle des Motorraums festgestellt wurde, konnte wieder ins Zeughaus eingerückt werden.Im Einsatz standen 24 Mann der Hauptfeuerwache Bad Ischl mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei Bad Ischl.

ff-badischl.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen