S/Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 10.09.2018 um 16:48 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B311 Höhe Weißbach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde dem Einsatzleiter Saalfelden mitgeteilt, dass eine Person eingeklemmt ist. Aufgabe der Feuerwehr Saalfelden war, die eingeklemmte Person mit dem hydraulischen Rettungsgerät zu befreien, die Verkehrsabsicherung zu übernehmen und den Brandschutz sicher zu stellen.

Nachdem die Person befreit war und dem Roten Kreuz übergeben wurde, konnten die Kräfte der Feuerwehr Saalfelden wieder einrücken – die Aufräumarbeiten wurden von der Feuerwehr Weißbach durchgeführt.

  • Mannschaftsstärke Saalfelden: 25 Mann
  • Einsatzleiter Saalfelden: BI Reinhard Perterer

 

: www.feuerwehr-saalfelden.at

Thomas Schreder

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen