Gestern Nachmittag wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Flöcking auf die L365 alarmiert.Der Lenker eines PKW krachte aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegen einen entgegenkommenden Kleinlaster. Der Lenker des PKWs wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von der FF Ludersdorf mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem deformierten Wrack gerettet werden. Die verletze Person wurde danach dem Rettungsdienst übergeben und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

ie drei Personen im Klein-LKW wurden glücklicherweise nicht verletzt!

Eingesetzte Kräfte: RLFA 2000, TLFA 2200, LF Ludersdorf mit 13 Mann, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gleisdorf, Polizei Steiermark, Österreichisches Rotes Kreuz, Abschleppunternehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen