Wie im Vorfeld vom Wetterdienst prognostiziert, fegte das Sturmtief „Fabienne“ am 24. September 2018 über weite Teile des Landes. Auch der Bezirk Mödling blieb nicht unverschont. Um 2:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zum technischen Einsatz alarmiert, weil ein Veranstaltungszelt am Freizeitgelände Südstadt schwer beschädigt wurde und die Gefahr drohte, dass diverse Bauteile verweht werden. Das, für das Sommerschlussfest der Pfadfindergruppe Südstadt, vorbereitete Zelt, wurde von der Einsatzmannschaft zuerst mit den Seilwinden vom SRF und HLF gesichert, um im Anschluss die Zeltplanen gefahrlos zu demontieren. Nach rund 60 Minuten konnten die Tätigkeiten am Freizeitgelände abgeschlossen werden.

Herbert Wimmer, www.ff-mariaenzersdorf.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen