OÖ/Um 02:30 wurde der Technische Zug der Feuerwehr Steyr vom Bezirksfeuerwehrkommandanten Steyr Land OBR Mayr Wolfgang telefonisch zu einer Schneepflugbergung nach Mitteregg-Haagen alarmiert.Unverzüglich wurde zur Einsatzadresse mit 4 Fahrzeugen und 12 Mann ausgerückt. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse wurden nach der Ortsdurchfahrt Aschach an der Steyr auf allen Fahrzeugen sämtliche Ketten aufgelegt.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde ein Winterdienstfahrzeug angetroffen, der sich in einer Spitzkehre festgefahren hatte.Sämtliche Bergungsversuche scheiterten bis dahin.Das Kranfahrzeug wurde in Stellung gebracht.An der Schneepflugplatte wurde der Schneepflug am Kran angeschlagen.Mittels Einbauseilwinde des schweren Rüstfahrzeuges wurde in einer gemeinsamen Hub und Zug Aktion der Schneepflug schonend auf die Straße gestellt.Anschließend konnte der Technische Zug wieder einrücken.

Herzlichen Dank der Feuerwehr Aschach an der Steyr für die Unterstützung.

 

HBI Markus Schaumberger, FF Steyr

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen