Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag aus unbekannter Ursache von der Breitenfurter Straße in Wien-Kalksburg ab, prallte gegen zwei Bäume und blieb auf der Böschung zum Liesingbach hängen. Dabei wurde der Wagen auf der Beifahrerseite schwer beschädigt, der Fahrer blieb weitgehend unverletzt und konnte das Unfallfahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien sicherten zunächst das Unfallfahrzeug. Das Autowrack wurde vom nachalarmierten Abschleppfahrzeug Kran der Berufsfeuerwehr Wien mit der Seilwinde auf die Straße gezogen und auf einer Wiese neben der Straße gesichert abgestellt.

 

Während der Aufräumarbeiten war die Breitenfurter Straße für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt.Verwendung der beigefügten bzw. verlinkten Bilder nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über diesen Vorfall; insofern honorarfrei. Copyright: „MA 68 Lichtbildstelle“. Gerichtsstand: Wien.

Oberbrandrat Ing. Christian Feiler

www.feuerwehr.wien.at