Das Planspiel als Entscheidungstraining

26.00

Alfons Rempe / Kurt Klösters: Das Planspiel als Entscheidungstraining. 2. überarb. Aufl., 180 Seiten,
erschienen 2006, 210 mm x 147 mm x 9 mm, kartoniert, Preis zzgl. Versand

Kategorie:

Beschreibung

Das Planspiel ist eine Ausbildungsmethode, die in realistischer Art und Weise am Modell angemessenes Verhalten an der Einsatzstelle darstellen soll. Dem Lernenden werden Handlungsentscheidungen abverlangt und deren Auswirkungen nachgeprüft. Das Buch stellt die materiellen und personellen Voraussetzungen vor, die zur Durchführung von Planspielen erforderlich sind, der Ablauf eines Planspiels wird anhand des taktischen Beispiels „Brand im Wohnhaus“ durchgespielt. Es bietet damit einen Leitfaden, der die Möglichkeit gibt, Planspiele und ähnliche Veranstaltungen nach klaren Richtlinien durchzuführen und Entscheidungshilfen zu geben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Planspiel als Entscheidungstraining“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen