www.fotokerschi.at:Der Brand des Dachstuhls vom Pfarrhof in Frankenmarkt beschäftigte in der Nacht auf Donnerstag elf Feuerwehren. Passanten entdeckten gegen 20:45 Uhr den Brand im Dachbereich und alarmierten die Einsatzkräfte. Aufgrund der Notrufmeldung wurde von der Landeswarnzentrale umgehend Alarmstufe zwei ausgelöst. Der Pfarrer war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude. Das Feuer hat sich auf weite Teile des Dachstuhls ausgebreitet. Aufgrund der großen Ausdehnung wurde seitens der Feuerwehren ein umfassender Löschangriff gestartet. Auch zwei Hubsteiger waren zur Brandbekämpfung vor Ort. Das Feuer konnte gegen 23:30 unter Kontrolle gebracht werden. Eine Ausbreitungsgefahr auf weitere Gebäude – auch die daneben befindliche Kirche wurde durch die Einsatzkräfte verhindert, so der Einsatzleiter der Feuerwehr Frankenmarkt, Kommandant Karl-Heinz Kirtsch. Der Pfarrer ist bei Mitglieder des Pfarrgemeinderat untergebracht worden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen