Am 18.03.2018 übersah ein PKW-Lenker ein Richtung Friedberg fahrendes Auto beim Linksabbiegen von der LB 54 nach Pinggau, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß kam.Beide Lenker blieben unverletzt, doch die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und die Verkehrsregelung durchgeführt. Während der Bergungsarbeiten waren die LB54 und der Kreuzungsbereich LB54 – Steinamangerstraße erschwert passierbar. Ein Wrack wurde mittels WLF-K geborgen, das zweite Wrack wurde zum Parkplatz des Feuerwehrhauses geschoben und dort abgestellt.

Eingesetzte Kräfte: KDO-BFVHB, RLF, WLF-K + 13 Mann (+ 6 Mann Bereitschaft), PI Friedberg

Einsatzzeit: 10:20 bis 11:20 Uhr

DDI HP Feichtigner