Kellerbrand in Schwaz

von | Dez 12, 2021 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am Samstag, dem 11.12. 2021 kam es in Schwaz zu einem Kellerbrand. Verletzt wurde niemand, es besteht der Verdacht der Brandstiftung. 
Kurz vor 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr Schwaz zu einem Kellerbrand alarmiert. Bei Eintreffen schlugen bereits Flammen aus einem Kellerabteil. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand mit Hilfe eines Hohlstrahlrohres rasch unter Kontrolle gebracht werden. Ein sich im Abteil befindlicher, mit 1000 Liter voll gefüllter Heizöltank blieb soweit unversehrt. 

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr


Auf der anderen Gebäudeseite wurde ein Entstehungsbrand in einem Kellerabteil erfolgreich mit einem Schaumlöscher unter Kontrolle gebracht. In einem dritten Kellerabteil war ein kleines Loch in ein Fenster geschlagen durch welches vermutlich Benzin geschüttet worden war. Eine Zündung fand in diesem Abteil zum Glück aber nicht statt. 


Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, im Einsatz standen die Feuerwehr Schwaz mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann – darunter 8 Männer/Frauen unter schwerem Atemschutz, der Rettungsdienst samt Einsatzleiter sowie eine Streife der Polizei. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei für weitere Ermittlungen übergeben.

Bernhard Brandl

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen