Großbrand in Kremsmünster

von | Dez 11, 2018 | Einsätze | 0 Kommentare

Nächtlicher Großbrand in KremsmünsterEinsatzkräfte von elf Feuerwehren mussten in der Nacht auf Montag zu einem Großbrand auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in Kremsmünster ausrücken. Das Feuer wurde gegen 01:30 Uhr durch einen Anrainer entdeckt. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren stammt das Haus und ein Nebengebäude bereits in Vollbrand. Die Brandausbreitung auf den angrenzenden Wald konnte erfolgreich verhindert werden. Das Wasser für die Brandbekämpfung lieferten ein Löschteich, der rund 500 Meter vom Brandobjekt entfernt zur Verfügung stand. Die Erhebungen zu der Brandursache wurde noch in der Nacht bekommen. Abgestellte Fahrzeuge wurden ein Raub der Flammen. Die beiden Gebäude brannten bis auf die Grundmauern nieder

fotokerschi.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen