Am 15.03.2018 stellten sich einige Kameraden aus der Jugendgruppe Steyregg den Prüfungen für die „Erprobung“.Es gibt in der Feuerwehrjugend insgesamt 5 Erprobungen wobei mit der ersten Stufe begonnen wird. Bei positiver Absolvierung darf ein Jahr später bei der Prüfung um die nächst Stufe angetreten werden. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich hierbei bei jeder Stufe.Heuer wurde diese Prüfung erstmals nicht nur vom Kommandant BR Breuer Christian sondern auch von den Kommandomitgliedern AW Huemer Adolf, BI Burger Katrin und HBM Lasinger Lukas abgenommen.Dabei mussten die Jugendlichen ihr Wissen und ihre Fertigkeiten beweisen, so wurden sie von Kommandant BR Breuer über das Feuerwehrwessen befragt, AW Huemer übernahm die Station Dienstgrade, HBM Lasinger befragte sie über Wasserführende Armaturen und deren Funktion und BI Burger prüfte ihre Fähigkeiten zum Thema Erste Hilfe.