Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Wer ist online

Aktuell sind 292 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

Fahrzeuge - Voraus/Kleinfahrzeuge

Interessantes Kleinrüstfahrzeug

Neu in Marchtrenk - KRF auf Sprinter mit Schwerpunkt Kleineinsatz, Gefahrgut. Mehr in Kürze!

Neues MTF in Rettenbach

ischlDie Rettenbacher Florianis können sich über das erste „neue“ Fahrzeug seit mehr als vierzig Jahren freuen – das letzte neu angekaufte Gefährt, war der legendäre Landrover Defender, welcher bis vor einigen Jahren noch im Einsatz stand. Dazwischen wurden immer wieder gebrauchte Autos angekauft. Das moderne Einsatzfahrzeug der Marke VW, verfügt über einen Allradantrieb mit einem 150 PS Dieselmotor und einem 6 – Gang Getriebe.

Weiterlesen...

Ford Tourneo als KDO

Am 26.09.2016 konnte die Freiwillige Feuerwehr Puchheim ein neues Kommandofahrzeug (KDOF 2) in Dienst stellen. Das neue Fahrzeug, aufgebaut auf einem Ford Tourneo Connect, Baujahr 2016 verfügt über fünf Sitzplätze
und wird unter anderem für Besorgungs- und Dienstfahrten(Brandwachdienste, Lotsendienste, Stützpunktarbeit, …) verwendet. Besuche der Landesfeuerwehrschule in Linz sowie sonstige Lehrgänge werden ab sofort auch mit diesem Einsatzfahrzeug durchgeführt. Ein wichtiges und weiteres Argument für die Anschaffung dieses Fahrzeuges war die zusätzliche Transportmöglichkeit der Jugendgruppe. Ausgeliefert wurde das Fahrzeug von der Firma Ford Weichselbaumer aus
Vöcklabruck. Das Design fertigte die Firma Plainer Foliendesign aus Salzburg.

Weiterlesen...

FF Kapfenberg-Diemlach: Neues MTF und neuer LKW-A

ST/Am Freitag, 18.03.2016, fand die Übergabe unseres neuen LKW-A (Lastkraftwagen mit Allradantrieb) bei der Fa. Magirus-Lohr in Kainbach statt. Aufgebaut wurde dieses Fahrzeug auf einen „Iveco Daily 60C17D 4x4“. Eingesetzt wird der neue LKW-A speziell bei Katastropheneinsätzen sowie bei Logistik- und Versorgungfahrten. Am Mittwoch, 30.03.2016 fand die Übergabe unseres neuen MTF-A (Mannschaftstransportfahrzeug mit Allradantrieb) in Wiener Neustadt statt. Dieses neue Fahrzeug VW T6 wird speziell für Personentransporte bei Einsätzen sowie den sicheren Transport unserer Feuerwehrjugend benötigt. Mit diesem Fahrzeug wurde unser Fuhrpark zur Gänze erneuert und auf den modernsten Stand gebracht. Beide neuen Fahrzeuge dienen als Ersatzbeschaffungfür die bis zu 24 Jahren alten Fahrzeugen.

Weiterlesen...

Vorausrüstfahrzeug - die Alternative

Das Vorausrüstfahrzeug geht ja auf das "Verkehrsunfall-Vorausfahrzeug" zurück. Genau in diese Richtung geht auch das neue Fahrzeug der FF Tulln: Kompakt, schell - für den ersten "Zugriff" auf Schnell- und Bundesstraßen der Bezirksstadt. Alle Komponenten eines Kleinrüstfahrzeuges wurden weggelassen, diese kommen ohnehin mit dem nachrücken TLF/RLF, ebenso Seilwinden mit WLF oder KF. Das Ford-Fahrgestell ist für 5,5 Tonnen ausgelegt. Vier Feuerwehrmitglieder finden in der Kabine, welche mit allen Elementen für eine Einsatzleitung ausgestattet ist, Platz.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Vorausrüstfahrzeug der FF Klosterneuburg

201506vrf klbg03Mit einem Vorausrüstfahrzeug (VRFA) auf Sprinter Allrad reagiert die Feuerwehr der Babenbergerstadt Klosterneuburg/NÖ auf Einsatzszenarien der Gegenwart: viele kleine Einsätze und Hilfeleistungen, immer schwierigere Zufahrtssituationen im Altstadtbereich und sinkende Personalstände.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Neues KDTF-A für die Feuerwehr Werfen

Amarok5S: Als Ersatz für ein Komandofahrzeug auf Puch 300GDN aus dem Jahr 1991, beschaffte die Freiwillige Feuerwehr Werfen im Salzburger Pongau im Frühsommer 2015 ein neues KDTF-A auf VW AMAROK.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Neuzugang im Fuhrpark der FF St. Pölten-Unterradlberg

N/Im Rahmen eines Festaktes wurde das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der FF St. Pölten-Unterradlberg am 18.04.2015 feierlich in Dienst gestellt. Nach mehreren Monaten der Planung und Durchführung bringt das sichere Fahrzeug der Marke Ford Transit Custom von nun an die Feuerwehrmitglieder sicher ans Ziel. Gemeinsam mit Feuerwehrkommandant Ing. Wolfgang Helm, Fahrmeister Karl Schwarz, der neuen Fahrzeugpatin Erni Miedler und zahlreichen Ehrengästen sowie der Bevölkerung wurde der Neuzugang im Fuhrpark mit einer Feldmesse gefeiert.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Neues Kommandantenfahrzeug für die Feuerwehr Großarl

S/Mit 12. Dezember 2014 konnte die Freiwillige Feuerwehr Großarl ein neues Kommandantenfahrzeug (KDTF-A) offiziell in Dienst stellen. Das 150 PS starke, geländetaugliche Fahrzeug der Marke „Subaru XV“ ergänzt den Fuhrpark der Helfer und rückt bei Einsätzen immer zuerst mit dem Einsatzleiter aus. Mit dem PKW kann vorab die Einsatzlage erkundet werden. Dadurch wird gewährleistet, dass die Einsatzkräfte Zeit gewinnen.Das KDTF-A ist dank Allrad und Schneeketten auch im Winter stets einsatzbereit.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Das aktuelle Heft

Neu: Heft 6/2017
 
84cover6 17
 
 

Suche

Werbung

Anmeldung für Abonnenten

nur mit gültigem Jahresabo möglich

Copyright © 2015 feuerwehrobjektiv.at