Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Wer ist online

Aktuell sind 176 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

REAS 2017

B113: Verkehrsunfall im Gleisbereich

ST/Die FF Selzthal berixhtet: Am 15.08. wurden wir um 15:53 Uhr mittels Sirene und SMS Benachrichtigung zu einem Pkw Unfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der B113 im Gleisbereich Ortsteil Neulassing gerufen.Wir rückten umgehend mit RLF A 2000 und KLF zur Einsatzstelle ab. Beim Eintreffen ergab sich für Einsatzleiter OBI a. D. Rudolf Unterberger folgende Lage. Aus ungeklärter Ursache kam ein Pkw von der Straße ab und kam schwer beschädigt im Gleisbereich zu stehen. Die verletze Person konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Roten Kreuz erstversorgt. 

Aufgrund der gegebenen Lage wurde die mitalarmierte Stadfeuerwehr Rottenmann nicht mehr benötigt und so konnten sie bereits während Anfahrt wieder ins Rüsthaus einrücken.

Unsere Aufgabe bestand nach Absprache mit dem ÖBB-Einsatzleiter darin, den verunfallten Pkw mittels Seilwinde zu bergen und die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden. Die Absicherung der Unfallstelle wurde von der Polizei übernommen.

 

Nach ca. 1 Stunde könnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Eingesetzt waren:

 

FF Selzthal mit RLF A 2000 und KLF

FF Rottenmann

Feuerwehrnotarzt Dr. Hamp

Rettung

Polizei

ÖBB Einsatzleiter 

 

Das aktuelle Heft

Neu: Heft 4/2017
 
82cover4 17
 
 

Suche

Werbung

Anmeldung für Abonnenten

nur mit gültigem Jahresabo möglich

Copyright © 2015 feuerwehrobjektiv.at