Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Wer ist online

Aktuell sind 207 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

REAS 2017

Explosion in Linzer Mehrparteienhaus

OÖ/Ein 66-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag, 25.8.,  bei einer Explosion in seiner Wohnung in der Linzer Leibnitzstraße schwer verletzt worden. Der Dachstuhl des Mehrparteienhauses stand zum Teil in Flammen Gegen 22.00 Uhr rückten die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot in der Leibnitzstraße im Linzer Stadtzentrum an. Mehrere Mieter mussten in Sicherheit gebracht werden. Der Dachstuhl des Mehrparteienhauses stand zum Teil in Flammen. Die Ursache der Explosion war vermutlich ein Gasaustritt. Ein 66-jähriger Pensionist wurde mit Verbrennungen unbestimmten Grades in eine Grazer Klinik eingeliefert. Nicht alle Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück, einige mussten die Nacht bei Freunden und Verwandten verbringen. Textquelle: ooe.orf.at


Werner Kerschbaummayr
 www.fotokerschi.at

Das aktuelle Heft

Neu: Heft 4/2017
 
82cover4 17
 
 

Suche

Werbung

Anmeldung für Abonnenten

nur mit gültigem Jahresabo möglich

Copyright © 2015 feuerwehrobjektiv.at