Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Wer ist online

Aktuell sind 233 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

Dräger Messstrategie

Hauptfeuerwache Villach befreit PKW mit Insassen aus Gasse in Villach

Kurz vor 18: 00 Uhr forderte die Polizei die Hauptfeuerwache Villach zu einer PKW- Bergung in die Innenstadt an. Eine Dame steckte mit ihrem Fahrzeug in einer engen Gasse zwischen 2 Häusern in der Villacher Fußgängerzone fest. Warum sie diesen Weg genommen hatte wird derzeit von der Polizei erhoben. Beim Eintreffen der ersten Kräfte saß die Dame noch in ihrem Fahrzeug und konnte dieses nicht selbständig verlassen.

Mit vereinten Kräften schoben wir  das Auto per Hand aus der Gasse, um der Person das Austeigen zu ermöglichen, berichtet Einsatzleiter HBI Harald Geissler Kommandant der Hauptfeuerwache.  

Glücklicherweise wurde keiner verletzt.

Somit konnte der Einsatz nach rund 30 Minuten wieder beendet werden.

 
BM Scharf Alexander

Das aktuelle Heft

Neu: Heft 8/2017
 
86cover8 17
 
 

Suche

Werbung

Anmeldung für Abonnenten

nur mit gültigem Jahresabo möglich

Copyright © 2015 feuerwehrobjektiv.at