Die Feuerwehren Neuhofen, Ried, Mehrnbach, Oberholz und Kohlhof wurden am 11.05.2018 um 11:13 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Oberinnviertler Landesstraße L503 alarmiert.Bei einem Zusammenstoß zweier PKW wurden mehrere Personen verletzt und ein Fahrzeuglenker eingeklemmt. Die FF Neuhofen konnte mit dem hydraulischen Rettungsgerät rasch einen Zugang zur verletzten Person schaffen und diese dem Roten Kreuz übergeben. Die insgesamt 5 verletzten Personen wurden mit mehreren Rettungswagen sowie einem Hubschrauber in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Nach dem Abtransport der Unfallbeteiligten wurde der Polizeihubschrauber für die Vermessung der Einsatzstelle angefordert. Die Unfallfahrzeuge wurden von LAST 1 Ried und einem Abschleppunternehmen entfernt. Nach der Erstellung der Luftaufnahmen konnte die Einsatzstelle gereinigt und zahlreiche Straßensperren aufgehoben werden. Einsatzende: 14:13

www.ff-neuhofen.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen