Brandeinsatz mit Todesopfer

von | Okt 25, 2018 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

Aus bisher ungeklärter Ursache kommt es am Abend des 24. Oktober 2018 im Erdgeschoß in einem Mehrparteienhaus in der Hopfengasse zu einem Zimmerbrand. Da noch eine Person in der Wohnung vermutet wurde, begibt sich ein Atemschutztrupp sofort auf die Personensuche. Im Bereich des Schlafzimmers konnte die Frau gefunden werden und wurde vom Atemschutztrupp ins Freie gebracht. Dort wurde von der Feuerwehr sofort mit der Reanimation bis zum Eintreffen der Rettung begonnen. Leider konnten die Notärzte trotz aller medizinischen Maßnahmen das Leben der Frau nicht mehr retten. Die Feuerwehr Maissau führte noch Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten im Anschluss mit der Wärmebildkamera die Wohnung auf etwaige Glutnester.

Die Kameraden der Feuerwehr Maissau möchten der betroffenen Familie auf diesem Weg ihr Beileid für den tragischen Verlust ausdrücken.

Didi Kramer / FF-Maissau

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen