Am 14. April 2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 08:51 Uhr zu einem Brand eines Holzlagers im Gewerbepark alarmiert. Auf dem Lagerplatz einer ortsansässigen Firma hat ein dort gelagerter Holzhaufen zu brennen begonnen. Unter Vornahme von 2 C-Löschleitungen und einer Zubringleitung von einem Hydranten konnte der Brand rasch abgelöscht werden. Der neben dem Holzhaufen befindliche Container wurde von außen gekühlt und anschließend geöffnet. Die in dem Container vorhandenen Materialen wie Dämmstoff waren teilweise bereits geschmolzen und teilweise angekohlt. Nach erfolgter Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera, Zerteilen des Brandgutes und kurzen Nachlöscharbeiten konnte nach rund 30 Minuten „Brand aus“ gegeben werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Im Einsatz standen bis 10:00 Uhr
Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, RLFA2 und 14 Mann

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen