Glimpflich davongekommen ist eine Lenkerin am Freitag, 12. Oktober 2018: Aus unbekannter Ursache war sie gegen 8 Uhr früh auf der „Hainer Höh‘“ (Hainer Straße) von der Straße abgekommen, woraufhin das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen kam. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Pölten gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Unterradlberg und Pottenbrunn konnten die Fahrbahn wieder freimachen, das Fahrzeug beiseite stellen und die Straße reinigen.

www.facebook.com/ff.unterradlberg.
Karin Wittmann

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen