Am Areal des NÖ Heilpädagogischen Zentrums Hinterbrühl kam es, aus bisher unbekannter Ursache, zu einem Brandgeschehen. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte am 22. Mai 2018 gegen 16:20 Uhr die ortszuständige Feuerwehr Hinterbrühl sowie zusätzlich die Freiwilligen Feuerwehren Gießhübl, Maria Enzersdorf und Weissenbach zum Flurbrand. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Maria Enzersdorf in der Urlaubskreuzstraße eintrafen, waren die Löscharbeiten mit drei Rohren, auf zwei unterschiedlichen Höhenebenen, bereits voll im Gang. Das Unterholz mehrerer Büsche und Bäume sowie ein groß angelegter Grünschnittablageplatz standen in Vollbrand. Um die Löscharbeiten optimal zu ergänzen, wurde über das 4.000 Liter wasserfassende Maria Enzersdorfer Tanklöschfahrzeug, ein Pendelverkehr eingerichtet. Zusätzlich wurden zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung eingesetzt. Das Löschfahrzeug Maria Enzersdorf sicherte die Einsatzstelle, entlang der Verkehrsfläche, ab und ermöglichte so, den vier Tanklöschfahrzeugen, einen gefahrlosen Zugang zum nächstgelegenen Hydranten. Zusätzlich wurden die Löscharbeiten ständig mit mehreren Wärmebildkameras kontrolliert. Um sämtliche Glutnester ablöschen zu können wurde, gegen 16:45 Uhr, zusätzlich das Teleskopladefahrzeug des NÖ LFV, welches bei der Feuerwehr Perchtoldsdorf stationiert ist, alarmiert. Das Sonderfahrzeug konnte trotz des unwegsamen und steilen Geländes mühelos den Komposthaufen auseinanderziehen und so für ein schnelleres „Brand aus“ sorgen. Nach über zwei Stunden konnte der Einsatz, unter der Leitung von HBI Ing. Franz Sittner, jun. BSc (FF Hinterbrühl), beendet werden und die 19 Mitglieder der Feuerwehr Maria Enzersdorf mit deren drei Fahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken, um mit den umfassenden Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten beginnen zu können. Die Feuerwehr Maria Enzersdorf möchte sich bei allen eingesetzten Kräften, für die sehr gute Zusammenarbeit, recht herzlich bedanken.

 Florian Zeilinger/FF Maria Enzersdorf

www.ff-mariaenzersdorf.at

www.facebook.com/ff.maria.enzersdorf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen